Dunkel ist’s, in der Luft liegen giftige Dämpfe und es kracht und donnert aus allen Ecken.
Nein, lieber Leser, ich schildere hier nicht die Zustände auf einem x-beliebigen deutschen Bahnhofsklo, ich rede vielmehr vom nahenden Weltuntergang! Spätestens seit ein gewisser Johannes nach Genuß einiger Kännchen Stechapfeltee seine berühmte Offenbarung geschrieben hat, wissen wir: Der Tag wird kommen!

Die folgende Site hat die Die Chronik der (verpassten) Weltuntergänge recherchiert.