Juli 2007


… haben eins von Porsche auf den Deckel bekommen. Und da möchten man gerne Homer Simpson zitieren: „… aber wenn wir jetzt Strom sparen … bedeutet dass nur, dass die Umweltspinner gewonnen haben…“ 😉
Aber mal im Ernst. Greenpeace betreibt eine derart professionelle moral-aufgeladene Pressearbeit, dass jeder Kritisierte ihr hoffnungslos ausgeliefert ist. Das würde sich wahrscheinlich nichtmal ändern, wenn der Greenpeace Boss die Kassen plündert, um damit fortan als organisierter Krimineller Altöl in der Ostsee zu verklappen.

(via companice)

Journalist und Optimist“ erklärt in einem Artikel warum er Blogs liesst. Weil es (derzeit) richtig gute und kompetente Medienkritik zu lesen gibt. Recht hat er und nachlesen kann man es hier.