Russische Gangster lassen sich mittlerweile gerne fotorealistisch auf ihren Grabsteinen ablichten. Dabei fällt auf, dass Mercedes offensichtlich das Fahrzeug der Wahl für den organisierten Verbrecher ist. Frage mich wie der Daimler Konzern mit derartigen Fans umgeht.
3.jpg
(via englishrussia)