Es entbehrt ja nicht jeder Ironie, dass ausgerechnet die USA gerade im Zuge der Finanzkrise im großen Maßstab Banken verstaatlichen. Solches war doch eigentlich als böse kommunistisch-sozialistische Unart verschrien 😉